Supervision

begleitet und unterstützt Sie in der Auseinandersetzung mit vielfältigen Themen des beruflichen Alltags, z.B.

  • der Klärung Ihrer beruflichen Rolle und Aufgabe
  • der Gestaltung einer konstruktiven Kommunikation
  • der Bewältigung von Überlastungssituationen
  • m Umgang mit schwierigen Situationen und Klienten
  • bei der Gestaltung einer guten Zusammenarbeit im Team und vielem anderen mehr.

Sie richtet sich insbesondere an Fachkräfte in pädagogischen, psychosozialen, therapeutischen und medizinischen Berufsfeldern. In einem geschützten, strukturierten Rahmen hilft Supervision, Abstand zum Alltag zu gewinnen und die Perspektive zu wechseln. Sie stärkt Ihre fachliche Kompetenz und eröffnet Lösungswege zum Umgang mit Herausforderungen. Sie kann zur realistischen Einschätzung von Möglichkeiten und Grenzen beitragen, die Wahrnehmung Ihrer Kompetenzen und Werteorientierung stärken und damit zur Entlastung beitragen.

Ich biete Einzel-, Team- und Gruppensupervision sowie Leitungssupervision an.

Inhalte meiner bisherigen Supervisionsarbeit:

  • Kinder- und Jugendarbeit ( ambulant und stationär)
  • Menschen/Familien in besonderen Belastungssituationen
  • Menschen/Familien mit Migrationshintergrund
  • schwere Erkrankungen, körperliche, seelische u. geistige Beeinträchtigungen und damit verbundene Bewältigungsprozesse
  • Integration bzw. Inklusion
  • Betreuung alter Menschen
  • Sterbebegleitung und Trauerbewältigung
  • Begleitung in Umbruchsituationen und an Wendepunkten

Mein Arbeitsansatz:

Basis meiner Arbeit ist das Humanistische Menschenbild. In der Supervision setze ich verschiedene methodische Elemente aus dem Spektrum der Humanistischen Psychologie und der systemischen Arbeit ein, um sinnvoll auf die jeweiligen Themen eingehen und sie aus unterschiedlichen Perspektiven reflektieren zu können ( kreative Medien zur Visualisierung, Skulpturarbeit, Rollentausch u.a.m.).
Die Existenzanalyse V. Frankls mit ihrer sinnorientierten Ausrichtung hat dabei für meine Haltung eine grundsätzliche Bedeutung.

Nähere Informationen erhalten Sie gern in einem Vorgespräch.

Supervision Flyer Seite 1 (PDF-Datei)

Supervision Flyer Seite 2 (PDF-Datei)